Für eine sozialistische Bewegung gegen Krieg!


Die International Youth and Students for Social Equality vereinen Studierende und Jugendliche im Kampf gegen Krieg, Nationalismus und soziale Ungleichheit.

Werde MitgliedWofür wir stehen

200 Jahre Marx – Die Aktualität des Marxismus


Bundesweite Veranstaltungsreihe der IYSSE im Sommersemester 2018

200 Jahre nach seiner Geburt sind Karl Marx‘ Ideen von größter Aktualität. Der Kapitalismus führt auf der ganzen Welt erneut zu Massenelend, Krieg und Diktatur. Marx hat in seinem monumentalen Werk nachgewiesen, dass diese Entwicklung unvermeidlich ist, wenn der Kapitalismus nicht gestürzt und durch eine rational und demokratisch geplante Wirtschaftsordnung ersetzt wird.

Nächster Termin:
Frankfurt, 21. Juni 2018

»Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt aber darauf an, sie zu verändern.«

Am 5. Mai fand die internationale Online-Maikundgebung statt. Die Redner betonten die Kontinuität zwischen dem Leben und den Ideen von Karl Marx und dem Aufbau der Vierten Internationale, die heute vom Internationalen Komitee als Weltpartei der Sozialistischen Revolution geführt wird.

Unsere Grundsätze

Als Jugend- und Studentenorganisation der Sozialistischen Gleichheitspartei (SGP) und des Internationalen Komitees der Vierten Internationale (IKVI) stützen wir uns auf das gesamte politische Erbe der marxistischen Bewegung. Unsere Tradition reicht von den Anfängen des Marxismus in den 1840er Jahren über die Russische Revolution von 1917 bis hin zum unerbittlichen Kampf Leo Trotzkis gegen die bürokratische Degeneration der Sowjetunion unter Stalin. Die IYSSE haben Sektionen auf der ganzen Welt. Lest mehr in unserer Grundsatzerklärung!

Lest die World Socialist Web Site

Merkel und Seehofer vertagen Konflikt und verschärfen Angriffe auf Flüchtlinge

Am Montagnachmittag gaben Bundeskanzlerin Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer zwei separate Pressekonferenzen zur Regierungskrise. Sowohl die CDU wie die CSU übernehmen in der Flüchtlingspolitik die rechtsextreme Linie der AfD.

Weiter lesen

Streit mit Rom: Paris verfolgt Flüchtlinge an italienischer Grenze

Obwohl Macron Italien oberflächlich für die kaltblütige Zurückweisung von 629 Flüchtlingen auf der Aquarius kritisiert hat, verschärft er Frankreichs Offensive gegen Flüchtlinge.

Weiter lesen

Die Kundgebung in Sydney zur Verteidigung von Julian Assange: Ein wichtiger Schritt nach vorn

Die internationale sozialistische Bewegung und die Arbeiterklasse sind die entscheidende Kraft im Kampf für Assanges Freiheit und die Verteidigung aller demokratischen Rechte.

Weiter lesen

Washington startet Handelskriegsmaßnahmen gegen China

Die Entscheidung der Trump-Regierung, einen Handelskrieg zwischen den beiden größten Volkswirtschaften der Welt anzuzetteln, wird die ohnehin wachsenden Spannungen und die Gefahr militärischer Konflikte im asiatisch-pazifischen Raum verschärfen.

Weiter lesen

Italien: Tausende protestieren gegen Schließung der Häfen für Flüchtlingsschiffe

Am 10. Juni hat die neue italienische Regierung aus Lega und Fünf Sternen
beschlossen, alle Häfen für NGO-Flüchtlingsschiffe zu schließen. Dagegen gab es in ganz
Italien Demonstrationen mit der Forderung: „Öffnet die Häfen!“.

Weiter lesen

Macron kündigt weitere Sozialkürzungen an

Der millionenschwere Präsident und Ex-Banker schimpfte, Frankreich würdige „irrsinnige Summen“ für die Armen ausgeben.

Weiter lesen

Syriza-Regierung peitscht viertes Sparprogramm durchs Parlament

Fast drei Jahre nachdem die griechische Regierungspartei Syriza (Koalition der radikalen Linken) das überwältigende „Nein“ im Referendum über die Sparpolitik mit Füßen trat, holt sie erneut zum Schlag gegen die griechischen Arbeiter, Rentner und Jugendlichen aus.

Weiter lesen

Unterstützt die Sozialistische Gleichheitsgruppe in der Türkei!

Am 24. Juni sind mehr als 59 Millionen Wähler zur Teilnahme an den von der Regierung anberaumten Parlaments- und Präsidentschaftswahlen aufgerufen.

Weiter lesen

Washingtons Immigrations-Gestapo muss aufgelöst werden! Schluss mit der Verfolgung von Einwanderern!

Die Behörden, die Massenabschiebungen, Razzien am Arbeitsplatz und die Trennung von Familien betreiben, müssen abgeschafft werden.

Weiter lesen

Italienische Kommunalwahlen: Fünf Sterne im Niedergang

Bei den italienischen Kommunalwahlen vom vergangenen Sonntag, dem 10. Juni, haben Beppe Grillos Fünf Sterne empfindliche Verluste erlitten.

Weiter lesen

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen der IYSSE

200 Jahre nach seiner Geburt sind Karl Marx‘ Ideen von größter Aktualität. Der Kapitalismus führt auf der ganzen Welt erneut zu Massenelend, Krieg und Diktatur. Marx hat in seinem monumentalen Werk nachgewiesen, dass diese Entwicklung unvermeidlich ist, wenn der Kapitalismus nicht gestürzt und durch eine rational und demokratisch geplante Wirtschaftsordnung ersetzt wird.

Auf der Veranstaltungsreihe wollen wir über die philosophischen und politischen Grundzüge des wissenschaftlichen Sozialismus von Marx und Engels und ihre praktische Umsetzung durch Lenin und Trotzki in der Oktoberrevolution diskutieren. Als Jugend- und Studierendenorganisation der Vierten Internationale stützen wir uns auf dieses Erbe und kämpfen für die Wiederbelebung des Marxismus auch an den Universitäten.

Mach mit bei der IYSSE!

Lies die Grundsatzerklärung der IYSSE und trage Deine Kontaktdaten ein, um bei den International Youth and Students for Social Equality mitzumachen und zu Treffen und Veranstaltungen eingeladen zu werden.

Abonniere den Newsletter



Mit dem Absenden des Formulars bestätige ich, dass ich den Inhalt der verlinkten Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und damit einverstanden bin. Insbesondere sind mir meine Rechte auf Widerruf und Auskunft bekannt.

Werde Mitglied