Für eine sozialistische Bewegung gegen Krieg!


Die International Youth and Students for Social Equality vereinen Studierende und Jugendliche im Kampf gegen Krieg, Nationalismus und soziale Ungleichheit.

Werde MitgliedWofür wir stehen

Freiheit für Julian Assange!

Kundgebung vor der britischen Botschaft

WikiLeaks-Gründer Julian Assange wird verfolgt, weil er die Kriegsverbrechen der Herrschenden aufgedeckt hat. Seine Verhaftung in London und seine drohende Auslieferung in die USA sind ein Angriff auf die demokratischen Rechte aller. Auf der Kundgebung werden Sprecher aus der ganzen Welt ein Zeichen gegen Militarismus und Krieg und für die Meinungsfreiheit setzen.

Britische Botschaft Berlin
18. Mai 2019, 11:00 Uhr

Neuerscheinung: Warum sind sie wieder da?

Der Aufstieg der AfD, die Neonazi-Ausschreitungen in Chemnitz und ihre Verteidigung durch Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen empören Millionen Menschen. Doch warum sind die Faschisten sieben Jahrzehnte nach dem Fall des Dritten Reiches wieder da? Ohne die scharfen Veränderungen in Politik, Staatsapparat und Geistesleben zu untersuchen, kann man das nicht verstehen. Das Buch »Warum sind sie wieder da?« geht diesen Fragen sorgfältig nach. Der Autor Christoph Vandreier war als Sprecher der trotzkistischen Jugendorganisation IYSSE intensiv am Kampf gegen die rechte Offensive beteiligt. Er erklärt, weshalb der Kampf gegen rechts eine sozialistische Perspektive erfordert.

Unsere Grundsätze

Als Jugend- und Studentenorganisation der Sozialistischen Gleichheitspartei (SGP) und des Internationalen Komitees der Vierten Internationale (IKVI) stützen wir uns auf das gesamte politische Erbe der marxistischen Bewegung. Unsere Tradition reicht von den Anfängen des Marxismus in den 1840er Jahren über die Russische Revolution von 1917 bis hin zum unerbittlichen Kampf Leo Trotzkis gegen die bürokratische Degeneration der Sowjetunion unter Stalin. Die IYSSE haben Sektionen auf der ganzen Welt. Lest mehr in unserer Grundsatzerklärung!

Lest die World Socialist Web Site

Stoppt die illegale Auslieferung von Julian Assange!

Was von den USA als Auslieferungsersuchen vorgelegt wird, ist derart illegal, dass man eigentlich von einer „außerordentlichen Überstellung“ sprechen müsste.

Weiterlesen

Neue Anklage gegen Julian Assange nach dem Spionagegesetz bedeutet Kriminalisierung von Journalismus

Die Anklage von Julian Assange unter dem Spionagesetz ist ein Angriff auf die Pressefreiheit von historischen Ausmaßen, für den die Mainstreammedien und sämtliche etablierte Parteien mitverantwortlich sind.

Weiterlesen

Video: Die Bedeutung der Verteidigung von Julian Assange

Die folgende Rede hielt der Nationale Sekretär der Socialist Equality Party (GB), Chris Marsden, am vergangenen Samstag auf der Wahlveranstaltung der SGP in Berlin.

Weiterlesen

Fridays for Future Demonstranten diskutieren über Sturz des Kapitalismus

Am Freitag haben in ganz Deutschland zehntausende junge Menschen gegen den von Menschen gemachten Klimawandel demonstriert. Weltweit gingen Hunderttausende auf die Straßen.

Weiterlesen

Erfolgreiche Buchvorstellung von „Warum sind sie wieder da?“ in der Heinrich-Böll-Bibliothek

Am Donnerstag stellte der stellvertretende Vorsitzende der Sozialistischen Gleichheitspartei (SGP), Christoph Vandreier, sein Buch „Warum sind sie wieder da?“ in der Heinrich-Böll-Bibliothek in Berlin-Prenzlauerberg vor.

Weiterlesen

„Arbeiter müssen sich entscheiden, die SGP aufzubauen. Niemand anders vertritt ihre Interessen.“

Viele Arbeiter sind wütend über den Arbeitsplatzabbau und die IG Metall, die den Jobabbau im Interesse steigender Rendite unterstützt.

Weiterlesen

Indisches Großkapital verschafft Modi und der BJP eine zweite Amtszeit

Die Stalinisten haben ihre Unterstützung für rechte Regierungen jahrzehntelang mit der Behauptung gerechtfertigt, dies würde die Machtübernahme der BJP verhindern. Aufgrund dieser Politik sind die BJP und die hindu-chauvinistische Rechte heute jedoch eine größere Bedrohung als je zuvor.

Weiterlesen

Eine Million demonstrieren in Brasilien gegen Bildungskürzungen und Austerität

Die Demonstranten verglichen die brutalen Sparmaßnahmen in den von der
Arbeiterpartei PT regierten Bundesstaaten mit denen des faschistischen Präsidenten und
seiner Verbündeten.

Weiterlesen

Stimmt gegen Nationalismus und Krieg! Wählt SGP!

Wir rufen Arbeiter und Jugendliche auf, bei den Europawahlen am Sonntag der SGP ihre Stimme zu geben und damit ein deutliches Zeichen gegen Nationalismus und Krieg und für eine sozialistische Perspektive zu setzen.

Weiterlesen

Die Ibiza-Affäre und die Rechtswende des politischen Establishments

Tatsächlich sind die gleichen politischen Kräfte, die sich jetzt so lautstark empören, in jeder Hinsicht verantwortlich dafür, dass rechtsextreme Parteien voraussichtlich mit Rekordergebnissen ins europäische Parlament einziehen werden.

Weiterlesen

Kriegsvorwand gegen Syrien: Washington wärmt Chemiewaffen-Propaganda auf

Die USA drohen Syrien mit einem neuen Angriff. Zuvor erschien ein Bericht, der den letzte Chemiewaffenzwischenfall, für den die syrische Regierung verantwortlich gemacht wurde, als inszenierte Provokation entlarvt.

Weiterlesen

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen der IYSSE

Freiheit für Julian Assange!

Kommt am 30. April 2019 zur Veranstaltung an der Berliner Humboldt-Universität! Nach seiner Verhaftung ist der Gründer von Wikileaks, Julian Assange, in großer Gefahr. Die Trump-Regierung drängt auf seine Auslieferung an die USA, wo ihm eine schwere Gefängnisstrafe oder sogar die Todesstrafe drohen. Die Verteidigung von Assange und Manning und aller anderen inhaftierten Journalisten erfordert die Mobilisierung der Arbeiterklasse und den Kampf für ein sozialistisches Programm.

Mach mit bei der IYSSE!

Lies die Grundsatzerklärung der IYSSE und trage Deine Kontaktdaten ein, um bei den International Youth and Students for Social Equality mitzumachen und zu Treffen und Veranstaltungen eingeladen zu werden.

Abonniere den Newsletter









Werde Mitglied