Veranstaltungen

 

 

 

»Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert, es kommt aber darauf an, sie zu verändern.«

200 Jahre Karl Marx – Die Aktualität des Marxismus

200 Jahre nach seiner Geburt sind Karl Marx‘ Ideen von größter Aktualität. Der Kapitalismus führt auf der ganzen Welt erneut zu Massenelend, Krieg und Diktatur. Marx hat in seinem monumentalen Werk nachgewiesen, dass diese Entwicklung unvermeidlich ist, wenn der Kapitalismus nicht gestürzt und durch eine rational und demokratisch geplante Wirtschaftsordnung ersetzt wird.

Auf der Veranstaltung wollen wir über die philosophischen und politischen Grundzüge des wissenschaftlichen Sozialismus von Marx und Engels und ihre praktische Umsetzung durch Lenin und Trotzki in der Oktoberrevolution diskutieren. Als Jugend- und Studierendenorganisation der Vierten Internationale stützen wir uns auf dieses Erbe und kämpfen für die Wiederbelebung des Marxismus auch an den Universitäten.

Bochum – 9. Mai 2018

18:00 Uhr
Ruhr-Uni Bochum
Universitätsstr. 150
44801 Bochum
Hörsaal HGB 20
Facebook

München – 30. Mai 2018

18:00 Uhr
Hochschule München
Roter Würfel (Raum R 0.055)
Lothstraße 64
80335 München
Facebook

Bonn – 6. Juni 2018

18:00 Uhr
Universität Bonn
Hörsaal XVII

Regina-Pacis-Weg
5
53113 Bonn
Facebook

Leipzig – 14. Juni 2018

18:00 Uhr
Moritzbastei
Universitätsstraße 9
04109 Leipzig
Facebook

Frankfurt – 21. Juni 2018

18:30 Uhr
Haus der Jugend (Jugendherberge)
Terrassensaal
Deutschherrnufer 12
60594 Frankfurt am Main
Facebook

Karlsruhe – 27. Juni 2018

18:30 Uhr
Karlsruher Institut für Technologie
Gebäude 50.41 (Raum 045/046)
Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe
Facebook

Dresden – 12. Juli 2018

18:30 Uhr
Technische Universität Dresden
Hörsaalzentrum
Raum HSZ/301/U
Bergstraße 64
01069 Dresden
Facebook